Tuchweberey 

Michael Widmann


Qualität seit 1993

003 DSC_1242

"Forum" für Gewandete

- seit anno 2000 bei der Tuchweberey


Eine Zusammenkunft für Gewandete, Nähbegeisterte, Interessierte und Neugierige


Austausch, Kontakte, Netzwerke - gepaart mit Informationen, Humor, Musik und kulinarischen Extras.



Liebe Freunde und Bekannte,


An dritten Sonntag im März - ausgezehrt nach Monaten der Mittelalterabstinenz, laden wir Euch zum Horber „Forum für Gewandung“ ein.


Vielen sind diese Treffen ein guter Begriff.


Wir freuen uns, Euch mit „Seyed gegrüßet mit ritterlichem Grusse und Handschlag zuvor“ begrüßen zu dürfen.


Wir hoffen, dass auch dieser Märztermin in dieser Jahrung für alle eine Bereicherung an neuen Erfahrungen, Ideen, Wiedersehen alter Bekannter, kulinarischer Genüsse und Zeit für gute Gespräche bringen wird, da auf den Märkten dies nicht immer möglich ist.


Für all die, welche noch nie teilgenommen haben ein paar Hintergrundinformationen:


Das Forum wurde von Mittelalterinteressenten gegründet, welche als Händler/innen, aktive Gruppen, Schausteller/innen, Handwerker/innen, etc. sich austauschen wollten und noch immer wollen. Jede/r stellt auf den Märkten und Spektakeln etwas dar. Zum einen durch seine Gewandungen und durch seine Rolle welcher er an den Wochenenden einnimmt. Zum Anderen hat jeder von uns ein reichhaltiges Wissen und Können, welches es lohnt untereinander zu vernetzen und auszutauschen. Nicht zum Nachahmen, sondern um sich untereinander behilflich zu sein, Ideen zu entwickeln bei Fragestellungen und Problemen.

Beiträge zu den unterschiedlichen Fachthemen sind erwünscht. So stand in den letzten Treffen die Bedeutung der Farben im Mittelpunkt, die textile Materialkunde, Mode der

unterschiedlichen Zeitepochen, Hüte und Hauben, das Nähen von Leder, Holzbearbeitung zum Anfertigen von Hilfsmitteln, das Färben mit Naturfarben, Schmuck, Brettchenweben, Jacobsweg, Pulverschiessen, Feuershow, Märchenstunde uvm. Auch das Kulinarische kam nicht zu kurz, da viele Leckereien mitgebracht wurden zum gemeinsamen Verzehr, da der Tag kostenlos angeboten wird. Wir stellen die Räume, die Medien, die Getränke.

Begonnen wird der Tag mit einem Brunch ab 11:00 Uhr. Hierfür darf jeder eine Bereicherung mitbringen - Suppen, Kuchen, Brot, Aufstrich, etc. - gern nach alten Rezepten. Michael moderiert durch den Tag. Bei strahlendem Sonnenschein ist später ein Bummel durchs mittelalterliche Horb oder am Neckarufer entlang möglich. Enden kann der Sonntag in den frühen Abendstunden.

Bei diesem Treffen darf jeder teilnehmen, wenn er gewandet erscheint und Interesse an textilem Mittelalterleben verspürt. Noch besser ist ein Kurzreferat über sich und sein einmaliges Fachwissen zu allen tangierenden Themen. Der Vortrag sollte 10 Minuten nicht überschreiten. Wer was vorführen will kann und darf auch dieses gerne tun. Musik und Tanz ist immer willkommen und wir machen alle, wie immer, gerne mit.


Um eine telefonische Anmeldung wird gebeten.


Wir freuen uns auf ein interessantes Treffen unter gleichgesinnten Freunden, mit viel Spaß, neuen Ideen und viel mehr.


Firum 2020 78d482bd-a9d1-4c70-9bfc-0bd0e5ef50cd
Firum 2020 7e11451e-49e0-4734-b09c-d594cfef4cf4
Firum 2020 80afe721-e296-499e-9435-9e4d49f9586b
Firum 2020 958618f-d7b8-4f2d-a21c-f52198a71ed1
Firum 2020 977b467-ea81-4610-9fb0-c62a2702e0b7
Firum 2020 a07ff6ed-91db-4e03-83e8-0d7f375b38dc
Firum 2020 ae26b04e-aa00-4968-a227-6de19418071b
Firum 2020 afd84932-8a58-480c-a3d1-f498ab074020
Firum 2020 b42b936e-58f8-4d51-a0bf-b40378256f37
Firum 2020 b6370be-f44e-4c42-ac0b-9d7490f46878
Firum 2020 b6a2442b-a025-4dab-bf71-48e8a9aca490
Firum 2020 b77b87fb-ff10-424f-8bed-a62c213a4da0
Firum 2020 cf64c1d5-1f23-4935-91ed-b28a38373dfc
Firum 2020 fe070aed-b23d-4562-8f6b-e030fdda5419
IMAG1548
IMAG1551
IMAG1552
IMAG1554
IMG_6623
IMG_6648
P1070353
P1070356
P1070358
P1070359
P1070360
P1070361
P1070362
P1070363
P1070364
P1070365
P1070366
P1070367
P1070368
P1070370
P1070371
P1070373

Erstellt von Michael Widmann - 2020